Kauna’oa Bay

Der, im Westen der Insel Hawaii, gelegene Strand Kauna’oa Bay gehört zu den weltweit schönsten und berühmtesten Stränden. Weißer Sand und große Palmen am Rande gehen sanft in ruhiges kristallklares Wasser über. Vor dem knapp einen Kilometer langen Strand liegen zwei Korallenriffe, die einer Vielzahl von Meerestieren einen Lebensraum bieten. Unter anderem sind hier einige bizarre tropische Fischarten, wie die Papageienfische oder die Schmetterlingsfische, zu beobachten.

kauna'oa bayDer Strand ist einer der am besten gepflegten an der Küste. Seine Besucher finden in der Nähe des Hotels verschiedene Einrichtungen wie Toiletten, Shops und ein Verleih für Wassersport Ausrüstungen. Nach Einbruch der Nacht kann man im, durch Flutlicht beleuchteten Wasser, die berühmten Mantas von einem besonderen Aussichtspunkt aus beobachten. Über den Strand erreicht man auf einem 2 km langen Fußweg in nördlicher Richtung die beiden kleinere Strände Wailaula und Mau’umae. Ungeübte Schwimmer und Kinder finden im südlichen Teil des Strandes das ruhigste Wasser und einen sanften Übergang des seichten Gewässers in tiefes Wasser. In diesem Teil kommen auch Schnorchler voll auf ihre Kosten. Sie finden eine reiche Unterwasserwelt in den großen Felsformationen vor der Küste, die wunderbare Einblicke in den Lebensraum der Meerestiere bietet. Der Zugang vom Strand aus ist ideal und bietet Gelegenheit zu Erforschen und Fotografieren der unglaublichen Vielfalt an Leben.

Am Rande dieses einzigartigen Strandes befindet sich das Mauna Kea Beach Hotel, weshalb dieser Teil auch Mauna Kea Strand genannt wird. Der Strand ist öffentlich, jedoch nur zu erreichen, wenn man das Hotel passiert. Es empfiehlt sich, früh am Morgen da zu sein, weil es nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen gibt und man abgewiesen wird, wenn diese belegt sind. Natürlich kann man auch im Hotel übernachten. Es hat über 260 Zimmer, wobei sich die Preislagen vor allem dadurch unterscheiden, ob man bei seinem Aufenthalt den Blick auf das Meer oder die Berge von seinem Zimmer aus vorzieht. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der atemberaubenden Aussicht auch eine große Auswahl an sportlichen Aktivitäten und Einrichtungen zum Entspannen und Wohlfühlen. Mehrere Tennisplätze, ein nahe gelegener Golfplatz, ein vorzüglicher Spa- und Wellnessbereich, sowie eine Einrichtung zur Kinderbetreuung samt Spielplatz bieten die Voraussetzungen für einen perfekten Aufenthalt. Die Einrichtung und der Service sind auf gehobenen Niveau angesiedelt und das Hotel gehört zu der Vier-Sterne Klasse. Die Küche ist westlich orientiert, lässt den Gästen jedoch die Wahl, am Buffet auch die traditionellen Gerichte des Landes zu kosten. Daneben kann man bei seinem Aufenthalt organisierte Ausflüge, Tauch- und Schnorchelkurse oder einen Yogakurs buchen. Die Zimmer sind mit allen technischen Finessen ausgestattet und das Hotel verfügt über verschiedene Einrichtungen, wie Internetzugang, Geldautomaten, Office Center, mehrere Beautysalons sowie einem Souveniershop.

Die Kauna’oa Bay erfreut sich immer größeren Beliebtheit, weshalb es sich empfiehlt, eine Reise dorthin frühzeitig zu buchen.